Home » Material und Stahl » Holz, Holz, Holz

Jetzt hab ich´s krachen lassen und hab mir alle möglichen schönen Hölzer für Messergriffe bestellt. Leider gibt es bei uns nur wenige Sorten an Hölzern die für Messergriffe geeignet sind. Diese Hölzer sind alles Edelhölzer nicht zu verwechseln mit Hartholz. Durch Ihre hohe dichte sind Sie bestens für Messergriffe geeignet. Es ist immer schade wenn eine Klinge fertig ist und ich hab nicht das Holz da, das mir am besten mit dem Muster harmoniert. Darum hab ich mir jetzt einen Vorrat angelegt. Es ist schon erstaunlich was die Natur an unterschiedlichen Farben und Musterungen an Holz bereit hält. Aber bitte träumt selber.

Share

About

1995 bin ich zum Messermachen bzw. dem Schmieden gekommen, als ich auf einem Dorffest einen Schmied zusah. Da ich nie zufrieden mit der Schneidleistung, teils auch hochpreisiger industriell gefertigter Messer war, hab ich beschlossen mich mit diesem Thema auseinader zu setzten. Es folgte ein Messerschmiedekurs und ein Werkzeugschmiedekurs, viele Bücher und schon war Blut geleckt. Ich lernte mir selbst das feuerschweissen und in den darauffolgenden Jahren erlangte ich das Wissen über Härtetechniken, Damaststahl, Mokume Gane sowie Holzbearbeitung. Inzwischen habe ich meinen Metallbau-Meister. Schmieden ist zum festen Bestandteil meines Lebens geworden. Es ist immer wieder faszinieren wie aus einem Stück Stahl mit einfachsten Mitteln in Handarbeit ein Kunstwerke entsteht.

2 thoughts on “Holz, Holz, Holz

  1. Chriss sagt:

    Ja, durchaus! Da sind schon ein paar schöne dabei..! Die Goldfield Knolle und Ambuina – da bin ich ja gespannt, die mal als Messergriff zu sehen. Eeeeedelst!

  2. Chriss sagt:

    Hmmm, habe auch gerade lecker Holz abgestaubt: Jatoba. Werde mich nun tatsächlich von meinem Plastikgriff meines Lieblingsmessers trennen und auf Jatoba den Griff deines letzten Messers nachbilden – hehe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.